Kardiologie im Herzen Münchens

Fachärztliche Praxis, Tal 21

Akademische Lehrpraxis der Ludwig-Maximilians-Universität Münchens

Dr. med. Anna Lena Lahmann

Dr. med.
Anna Lena Lahmann

FACHÄRZTIN FÜR INNERE MEDIZIN UND
KARDIOLOGIE, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Beruflicher Werdegang

  • 10/2004 – 07/2009: Studium der Humanmedizin am Universitätsklinikum Magdeburg
  • 08/2009 – 07/2010 : Praktisches Jahr an der TUM: Anästhesiologie (RDI), Chirurgie und Kardiologie (Klinikum Bogenhausen)
  • 10/2010 – 11/2010: Ärztliche Prüfung an der TUM und Approbation
  • 11/2011: Promotion an der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Magdeburg
  • 12/2010 – 03/2017: Assistenzärztin in der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen im Deutschen Herzzentrum München (DHM) mit Schwerpunkten internistische Intensivmedizin und interventionelle Kardiologie
  • 04/2017 – 04/2019: Fachärztin mit Schwerpunkt Internistische Intensivmedizin
  • 05/2019 – 06/2020: Funktionsoberärztin mit Schwerpunkten internistische Intensivmedizin und interventionelle Kardiologie (PCI und strukturelle Herzerkrankungen)
  • 03/2020 – 06/2020: Funktionsoberärztin für die interdisziplinären COVID-19-Stationen (Intensivstation und Normalstation)
  • ab 01. 07. 2020: Kardiologische Gemeinschaftspraxis im Tal 21, München (Dr. med. K. Bödigheimer und Prof. Dr. med. S. Silber)

Facharztprüfungen und Qualifikationen

  • 07/2013: Zusatzbezeichnung ‚Notfallmedizin‘
  • 03/2017: Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
  • 10/2017 : Qualifikation Transplantationsbeauftragte
  • 04/2018: Qualifikation Transfusionsverantwortliche
  • 10/2018: Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin

© 2020 Kardiologie im Tal 21